S-Klima stellt neue Kompaktlüftungsgeräte vor

08.11.2022

Die Lüftungsgeräte der Baureihen LXD und LXU zeichnen sich durch hohe Energieeffizienz und eine kompakte Bauform aus.

S-Klima ergänzt sein Lösungsportfolio um Kompaktlüftungssysteme. Neu im Angebot sind die Geräte der Baureihe LXD zur Deckeninstallation sowie die Geräte der Baureihe LXU zur universellen Aufstellung. Die neuen Lüftungsgeräte eignen sich für niedrige (LXD) sowie mittlere Luftmengen (LXU) und sind mit umfangreichem Zubehör erhältlich. Um Planung und Auslegung zu vereinfachen, stellt S-Klima zudem ein kostenfreies Online-Tool bereit.

Die kompakten LXD- und LXU-Lüftungsgeräte sind mit energiesparenden EC-Ventilatoren ausgestattet und verfügen über hocheffiziente Gegenstromwärmetauscher mit Wärmerückgewinnungsraten von bis zu 90 Prozent. Mit verschiedenen Steuerungsalgorithmen für Nachtkühlung, Temperaturkompensation, intelligenten Frostschutz, Lüftungsmodi und Bedarfssensoren lässt sich der Stromverbrauch überdies um bis zu 30 Prozent reduzieren. Weitere Energieeinsparungen resultieren aus der qualitativ hochwertigen Verarbeitung und der luftdichten Konstruktion (Leckagerate LXD < 1,7 %, LXU < 1 %). Die Geräte der LXD- und LXU-Serie arbeiten sehr leise und können daher auch innerhalb von Arbeitszonen installiert und betrieben werden.

LXD-Kompaktlüftungsgeräte für die Deckenmontage

Die Modelle der Baureihe LXD eignen sich für die Belüftung von Wohnungen, Büros und anderen beheizbaren Bereichen, etwa Klassenzimmern oder Konferenzräumen. Verfügbar sind die LXD-Geräte in zwei Größen mit Luftströmen von 100 bis 700 m³/h. Dabei stehen zwei Ausführungen zur Verfügung: entweder mit integriertem Elektronachheizregister oder vorbereitet für optionale Kanal-Warmwassererhitzer. Mit ihrer niedrigen Höhe sind die Lüftungsgeräte der LXD-Serie für den Einbau unter der Decke konzipiert.

LXU-Kompaktlüftungsgeräte zur universellen Aufstellung

Die Kompaktlüftungsgeräte der Serie LXU sind für den Einsatz in Immobilien wie Schulen, Bürogebäuden, Hotels und Verkaufsräumen entwickelt worden, können aber auch in der Industrie verwendet werden und sind nach VDI 6022 konzipiert. Großen individuellen Handlungsspielraum bieten die vier Gerätegrößen mit Luftströmen von bis zu 2.900 m³/h sowie die wählbaren Komponenten (zum Beispiel integrierte Elektro- oder Wasserheizregister oder Zuluftführung von links oder rechts). Ein besonderes Highlight der LXU-Geräte sind die flexiblen Aufstellvarianten. So kann das äußerst flache Lüftungsgerät sowohl als Deckengerät als auch als liegendes oder aufrechtstehendes Gerät installiert werden. Zudem sind alle Geräte der LXU Serie auch für die Außenaufstellung erhältlich – optional mit Regendach.

Umfangreiches Zubehör und Online-Konfiguration

Abgerundet wird das Gesamtpaket durch ein umfassendes Angebot an Zubehör. Darunter fallen Vorerhitzer, Wasserkühl/-heizregister, Schalldämpfer, Lüftungsgitter, Filter und Ventile, aber auch CO2-Sensoren, ein Modbus-Gateway für die Integration in das lokale Netzwerk sowie verschiedene Fernbedienungen.

Schnelle und unkomplizierte Unterstützung bei der Planung und Konfiguration der Geräte sowie bei der Auswahl des Zubehörs finden Fachbetriebe und Planer in dem kostenfreien Online-Tool von S-Klima. Mit der Web-Applikation können verschiedene Parameter und Komponenten verglichen und ausgewählt werden. Die Auswahl lässt sich anschließend als PDF oder Excel-Datei exportieren und in einem automatisierten Bestellprozess nutzen.

Die Lüftungsanlagen von S-Klima erfüllen die Anforderungen für das „Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude“ (QNG), das seit Mitte April für die Neubauförderung von Gebäuden notwendig ist, sowie für die BAFA-Förderung BEG-Einzelmaßnahmen.

Mehr Informationen zu unseren Kompaktlüftungsgeräten findest du hier.