Chillventa 2022: S-Klima zeigt zahlreiche Produktneuheiten

29.08.2022

Das komplette Produktportfolio an Klimasystemen und Wärmepumpen im Fokus

Auf der diesjährigen Chillventa präsentiert S-Klima eine Vielzahl an Neuheiten von Mitsubishi Heavy Industries sowie die überarbeitete e-CompTrol Steuerungs- und Regelungstechnik. Erstmalig werden auf der Messe auch die neuen Kompaktlüftungsgeräte vorgestellt. Darüber hinaus zeigt der Komfortklima-Spezialist R32 Wärmepumpenlösungen mit passenden Innengeräten.

S-Klima ist auch in diesem Jahr mit einem Messestand (Halle 4, Stand 329) auf der Chillventa 2022 in Nürnberg vertreten. Als exklusiver Vertriebspartner der Klimatisierungssparte von Mitsubishi Heavy Industries in Deutschland stellt S-Klima dort erstmals die neu entwickelten SRK Wandgeräte mit überarbeitetem Design der Frontklappe und integriertem WLAN Adapter vor. Außerdem zeigt S-Klima das neue Außengerät SCM30ZS-W und die erweiterte Range an Komfort-Deckenkassetten mit unterschiedlichen Paneelen. Als Preview wird auch die neue VRF-Multisplit-Anlage KXZE3 mit dem Kältemittel R32 vorgestellt. Erstmals werden auf der Chillventa zudem die neuen Kompaktlüftungsgeräte von S-Klima zu sehen sein. Diese gibt es in unterschiedlichen Leistungsgrößen und mit flexiblen Montagemöglichkeiten wie Deckenmontage, senkrecht stehend oder am Boden. Ergänzt wird die Produktpalette durch Fernbedienungen und umfangreiches Zubehör. 

Auch im Bereich der Steuerungs- und Regelungstechnik zeigt S-Klima wichtige Neuerungen. So bieten die überarbeiteten CompTrol ZLT und das CompTrol 4Web-Interface eine innovative Temperaturautomatik, mit deren Hilfe Klimasysteme noch besser bedarfsgerecht ausgesteuert werden können. Die neue kompakte Steuerungsplatine M-Interface ersetzt das bisherige Wärmetauscher-Anschlussmodul FDSX. Das Modul erlaubt eine automatische Kaskadensteuerung von bis zu 16 Außengeräten über ein externes Signal. Darüber hinaus wurde der kostenlose Klimagerätemanager e-CompTrol von S-Klima softwareseitig komplett überarbeitet. Mitsubishi Heavy Industries Systeme, die mit den Steuerelementen CompTrol ZLT oder CompTrol 4Web ausgestattet sind, können damit smart in der Cloud verwaltet werden. Die Software unterstützt individuelle, personenbezogene Profile mit umfangreicher Rechtevergabe.

Darüber hinaus stellt S-Klima unterschiedliche neue SAS Wärmepumpenlösungen mit R32 Kältemittel vor. Die Wärmepumpen unterstützen eine Vielzahl von Wärmesystemen, wie etwa Fußbodenheizung/-kühlung, Niedertemperaturheizkörper, Gebläsekonvektoren und Brauchwasserspeicher. Die Systeme sind mit Heizleistungen von 4,80 kW bis knapp 100 kW und Kälteleistungen von 4,85 kW bis rund 100 kW erhältlich. Mit Energieeffizienzklassen von A++ bis A+++ sind die Systeme besonders energieeffizient und können durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert werden. Ergänzend zu den Wärmepumpen ist auch ein umfangreiches, auf die Geräte abgestimmtes, Portfolio an hydraulischem Zubehör erhältlich. Im Bereich IT-Kühlung und Technikraumklimatisierung stellt S-Klima außerdem ein neues EC Tower Pro CW-Klimasystem vor, das für den Betrieb mit Kaltwassersätzen ausgelegt ist.